Bevor du dich weiter umschaust:

Es gibt viele Menschen, die nicht das tun, was sie lieben, weil sie sich Sorgen machen, was andere Leute tun, denken oder sagen. Am Ende des Tages wird es keine Rolle spielen und wir müssen uns selbst lieben und uns gut fühlen. Familie, Lehrer und Freunde – es ist traurig – sind in den meisten Fällen die ersten, die versuchen, uns unsere Ziele, Träume und Wünsche auszureden. Man kann es ihnen nicht übel nehmen, denn sie selbst haben es nicht anders gelernt. Sie bringen uns das bei, was sie von ihren Eltern gelernt haben. Wir respektieren es, aber lassen niemanden bestimmen, welchen Weg wir einschlagen sollen. Wir sind mit unserem Kopf bei uns und erschaffen uns selbst.

Geniale Artikel

„Wir sehen viel zu oft erfolgslose Menschen mit Talent. Die Welt ist voll von gebildeten Narren. Beharrlichkeit und Entschlusskraft alleine sind allmächtig.“ – Calvin Coolidge​